Martin Fluch

Martin Fluch

Director ICT Services, A1 Telekom Austria AG

Direkt nach Abschluss einer technischen Ausbildung startete Martin seine Laufbahn als Unternehmer im Bereich Internet/IT. Nach sechs Jahren verkaufte er 2005 seine Anteile an den Unternehmen yc net:works und comdis an eTel Austria und übernahm dort die Verantwortung für Unternehmensintegrationsprojekte.
Nach dem Eintritt in die A1 Telekom Austria leitete Martin das größte Infrastrukturprogramm des Konzerns und wechselte 2010 in die Geschäftsführung der A1 Tochter Cablerunner. Per Juni 2012 übernahm Martin die Funktion des Bereichsleiter für IT Services. Im Rahmen seiner neuen Funktion als Bereichsleiter ICT Services ist er seit 1.1.2016 für die Entwicklung des ICT Services Geschäftsfeldes bei A1gesamtverantwortlich.
Martin wurde im April 2015 mit dem CIO Award zum IT Manager des Jahres ausgezeichnet.